MDJ | Lehrende am Institut für Medien & Digitaljournalismus

Überblick in alphabetischer Reihenfolge

Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Benetka

Studium der Psychologie, Geschichte und Soziologie an der Universität Wien. Dr. phil und Habilitation für Psychologie. Dekan der SFU-Fakultät für Psychologie; Vorsitzender des Akademischen Senats. Schwerpunkte für MDJ: Mediengeschichte, Psychologie in der Redaktionsarbeit, Sozialpsychologie und Gruppenverhalten, Medienpsychologie.

 –
Oliver Baumann-Gibbon

Mitbegründer und Co-Geschäftsführer der KOOPERATIVE BERLIN. Studium der Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaft, Politische Wissenschaften und Filmwissenschaften in München, Grenoble, Aix-en-Provence. Er arbeitete für ZDF, Arte sowie bei der Bertelsmann Stiftung in den Bereichen Medien bzw. Bürgergesellschaft.

 

Markus Dreesen

Radiojournalist, Stationen: Berliner Rundfunk 91.4, Antenne Thüringen, Radio Luxemburg, Radio BOB, Online-Leitung beim Radio Center Berlin (104.6 RTL und 105,5 Spreeradio), Mitglied der Jury der LFK für den Baden-Württembergischen Medienpreis, Dozent an der Bundesakademie in Wolfenbüttel.  Themen: Schnittstelle zwischen Netz und klassischem Radio, Blogs, Podcasts.

 
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg

Leiterin des Instituts für Psychosomatik an der SFU Wien. Von 2013-2016 Professorin für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Medien am der Fakultät für Psychologie der SFU Wien. Sie studierte Psychologie in Köln, promovierte dort. Sie ist Psychotherapeutin (Psychoanalyse) und beschäftigt sich mit den Schwerpunkten: E-Mental Health, Psychotraumatology und Psychotherapy Research.

 
Yvonne Fricke Yvonne Fricke

Magistra der Germanistik, Psychologie und Kommunikationswissenschaften. Programmdirektorin der Berliner Radiostation 105’5 Spreeradio. Gewinnerin des deutschen Radiopreises (Grimme Institut) für die beste Reportage 2015.

 
Prof. Dr. Detlef Gwosc

Studiengangsleiter Medien und Digitaljournalismus Literatur- und Medienwissenschaftler. Studierte Germanistik, Anglistik, Pädagogik und Psychologie in Berlin. Nach seiner Promotion arbeitete er zunächst an der Hochschule für Film und Fernsehen, Potsdam-Babelsberg. Schwerpunkte: Geschichte der Medienrezeption, Medienmotivation und Medienwirkung, Medienwissenschaft, Professionelles Schreiben im Journalismus.

Juliane Hielscher Juliane Hielscher

Redakteurin ZDF-Berlin, Autorin, Reporterin und Moderatorin. Zehn Jahre Anchorwoman für das ZDF-Morgenmagazin, zertifizierte Medientrainerin und Systemischer Kommunikationscoach. Zehnjährige Lehrtätigkeit im Bereich TV-Journalismus, Texten, Rhetorik und Moderation. Seit April 2018 Vorsitzende des Berliner Presse Clubs. BVKJ-Medienpreis 2014, Publikation: Medientraining, Kürschner-Verlag

 
Andreas Karczewski Andreas Karczewski 

Musikjournalist im Hörfunk. Stationen: Leiter Musikredaktion 105’5 Spreeradio im RTL Radio Center Berlin, Hit Radio FFH, harmony.fm, FFH Digital, SAT.1, media.line GmbH, RadioViaMobile, sendefertig – Agentur für Radioproduktionen, Radio Gong Regensburg.

 
Katrin Kramer Katrin Kramer

Freie Autorin, Dokumentarfilmregisseurin, und Dozentin. Nach ihrem Journalistik-Studium arbeitete Katrin Kramer als Redakteurin, Moderatorin und Dramaturgin beim Fernsehen. Sie gründete die Telekult Film- und Medienproduktion und realisierte seitdem zahlreiche Dokumentationen, Reportagen und Features u. a. für WDR, ZDF und arte.

 
Mareile Höppner

TV-Moderation, Journalistin, Autorin

 

 
Fabian Maier

Koordinator des Studiengangs Medien und Digitaljournalismus. Er arbeitet als Radio- und TV-Moderator, Journalist und Programmmacher. Zu seinen Stationen zählen namhafte Radiostationen. Zuletzt führte Maier 98.2 Radio Paradiso als Programmdirektor zu einem Erfolg. Schwerpunkte: Hörfunkjournalismus und Moderationstraining.

Ass.-Prof. Dr. Katharina Reboly

Approbierte und promovierte Psychologische Psychotherapeutin in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie & Psychoanalyse sowie Gründungsdirektorin der SFU-Niederlassung Berlin. Schwerpunkte für MDJ: Persönlichkeitsentwicklung

 
Oliver Schmaering

Drehbuchautor- und berater, Dramatiker, Hörspielautor, Librettist, Übersetzer und Dozent an privaten und staatlichen Hochschulen. Der von ihm geschriebene Low-Budget-Polizeifilm „Gegen Morgen“ wurde 2011 auf das Shanghai International Film Festival und 2012 auf die Berlinale eingeladen. Diplom als Film- und Fernsehdramaturg an der HFF “Konrad Wolf” in Potsdam-Babelsberg.

 
Stephan Schmitter

CEO der RTL Radio Deutschland GmbH
Studium der Kommunikations-, Theater- und Politikwissenschaften in München. Schwerpunkte: Businessmodelle in der Medienlandschaft, Digitalisierung der Medien (Audiomarkt)

 
Christian Schüller Christian Schüller

TV-Journalist. Korrespondent in USA, Lateinamerika, Sowjetunion, Türkei und Iran. Gründer und langjähriger Leiter der Reportage-Reihe ‚Am Schauplatz. Ausbildung zum Executive Coach und Team- und Organisationsentwickler in London. Schwerpunkte für MDJ: Ethik des Journalismus, Persönlichkeits-Entwicklung, Interkultureller Medienvergleich, Reflexion im Journalismus.

Ass.-Prof. DDr. Martin Wieser

Martin Wieser lehrt und forscht an der SFU Berlin im Bereich Theorie und Geschichte der Psychologie sowie Allgemeine Psychologie. Er studierte Psychologie und Philosophie an der Universität Wien und der Freien Universität Berlin. Promotion an der Universität Wien im Fach Psychologie und Philosophie.  Schwerpunkte: Theorie, Geschichte und Politik der Psychologie, Kulturpsychologie, Wissenschaftstheorie und -geschichte, Kritische Psychologie, Medientheorie.

Christiane Winkelmann, MA

Redaktionsarbeit, Kommunikationswissenschaft, Nachrichtengestaltung